Call for Abstracts

Experten aus der ganzen Welt, Mitglieder der IAKS sowie Repräsentanten von Organisationen oder Unternehmen sind herzlich eingeladen, ihre Ideen oder konkreten Vorschläge für Vorträge oder Podiumsdiskussionen zur Gestaltung des IAKS Kongresses 2019 in Köln einzureichen.

Vorträge dauern in der Regel 20 bis 25 Minuten und sollten eine PowerPoint Präsentation (oder vergleichbar) auf Englisch enthalten. Bei Podiumsdiskussionen, die eine Stunde dauern, diskutieren zwei bis drei Fachleute. Beide Formate werden durch einen von der IAKS ausgewählten Experten moderiert.

Vorschläge, die sich an den übergeordneten Zielen des Kongresses orientieren, finden besondere Beachtung.

Vorschläge oder Konzepte sollten folgende Informationen beinhalten:

  • Thema des Vortrags oder der Podiumsdiskussion
  • Nutzen für die Teilnehmer; Bedeutsamkeit des Vorschlags
  • Kurzer Einblick in das Thema (maximal 300 Wörter)
  • Kurze Vita des Redners und Beschreibung seiner Expertise (maximal 200 Wörter)

Vorschläge und Konzepte werden auf einem einseitigen Dokument im pdf-Format erbeten, und zwar per Email an congress@iaks.org

Einsendeschluss ist der 28. Februar 2019.