Kaufbeuren, 2. bis 4. April 2019

21. IAKS Eismeisterschulung mit Fachausstellung

Die 21. IAKS Eismeisterschulung findet vom 2. bis 4. April 2019 in Kaufbeuren statt. Die alle zwei Jahre stattfindende Eismeisterschulung ist mit der alternierenden „IAKS Managementtagung Kunsteisbahnen“ die wichtigste Fachtagung im deutschsprachigen Raum für Betreiber und Mitarbeiter von Eisbahnen und Eishallen. Sie bietet aktuelle Informationen und Entscheidungshilfen zu technischen und betriebswirtschaftlichen Aspekten.

Die Themen sind:

  • Fluchtwege für unterschiedliche Nutzungsszenarien
  • Wertschätzendes Konfliktmanagement
  • Die Eismaschine der Zukunft – Wohin geht die Reise?
  • Notwendigkeit und Nutzen der Fortbildung zur Fachkraft für Eissportanlagen
  • Wasseraufbereitung (Rückkühlung)
  • Eismeisterquiz
  • Umrüstung auf LED-Beleuchtung: Ein Erfahrungsbericht
  • Workshops: Ammoniak-Leckagen in der Praxis - Gefährdungsbeurteilung für Eisbearbeitungsmaschinen - Umgang mit Makrolonscheiben, Reinigungs - und Pflegemethoden für die Bande
  • Eisbearbeitungsmaschinen: Vorführung und Testfahrten
  • Wettbewerb „Eisstockschießen“

Im Rahmen des Seminars wird auch eine Fachausstellung stattfinden, in der die Unternehmen der Kunsteisbahnbranche ihre Neuerungen sowie Maschinen und Geräte zur Eispflege vorstellen.

Das Programm und weitere interessante Informationen zur 21. IAKS Eismeisterschulung 2019 in Kaufbeuren finden Sie in Kürze hier.

In Kaufbeuren und Umgebung stehen in folgenden Hotels Zimmerkontingente auf Abruf für Sie bereit:

Ibis Styles Hotel Kaufbeuren Allgäu, Hotel Grüner BaumHotel Goldener Hirsch, Alpenflair Hotel, Klosterbrauerei Irsee, Gasthof Engel

Buchungen nehmen Sie bitte selbst über das das jeweilige Hotel vor. Mit dem Stichwort "IAKS" erhalten Sie die für Teilnehmer reservierten Zimmer zum Sonderpreis.

Kaufbeuren