Köln, 09.11. - 10.11.2017

Tagung "Nachhaltigkeit und Innovationen von Sportstätten und -räumen"

 
 
Die Nachhaltigkeit von Sportstätten und -räumen ist ein ebenso aktuelles wie umstrittenes Thema. Offensichtlich stoßen unterschiedliche Interessen bei diesem Thema aufeinander, ohne dass der Begriff der Nachhaltigkeit zufriedenstellend geklärt wäre.
 
Für wen oder was soll sie zutreffen? Um welche Folgen für Mensch, Natur und Städte geht es, die die Planung, der Bau und Betrieb von Sportstätten mit sich bringen können?
Nur eines scheint klar zu sein: Es braucht Innovationen, um eine nachhaltige Entwicklung auf dem Gebiet der Sportstätten und -räume zu implementieren.
 
Die Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (Kommission Sport und Raum), das Bundesinstitut für Sportwissenschaft, der DOSB und die IAKS Deutschland laden Sie zu einer Fachtagung ein, auf der das Thema sowohl von wissenschaftlicher als auch sport- und planungspraktischer Seite mit dem Ziel diskutiert wird, neueste wissenschaftliche Erkenntnis und innovative Projekte und Produkte zu präsentieren und Perspektiven aufzuzeigen.
 
Ein besonderes Highlight der Tagung ist der Besuch der zeitgleich stattfindenden internationalen Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen (FSB) im selben Haus. Wir werden während der Tagung fachbezogene Führungen durch diese Messe anbieten.
 

Veranstaltungsort

 
Koelnmesse
Messeplatz 1, 50679 Köln
 

Veranstaltungstermin

 
09.11.2017, 11.00 bis 18.00 Uhr
10.11.2017, 09.00 bis 13.00 Uhr
 

Teilnahmegebühren (bis 17.10.2017): 195 €

 
Mitarbeiter (1/2 Stelle), Studierende: 65 €
Mitglieder der IAKS/dvs, öffentlicher Sektor: 135 €
 

Teilnahmegebühren (ab 18.10.2017): 225 €

 
Mitarbeiter (1/2 Stelle), Studierende: 95 €
Mitglieder der IAKS/dvs, öffentlicher Sektor: 150 €
 

Veranstalter

 
Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (Kommission "Sport und Raum")
Bundesinstitut für Sportwissenschaft
IAKS Deutschland
 

Kooperationspartner

 
Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB)
 

Tagungsleitung

 
Prof. Dr. Robin Kähler, dvs (Gesamtleitung)
Michael Palmen, Bundesinstitut für Sportwissenschaft
Horst Delp, IAKS Deutschland
 

Tagungsorganisation und -durchführung (verantwortlich)

 
IAKS Deutschland
Dr. Carina Deuß
Eupener Str. 70, 50933 Köln
Tel.: 0221 168023 19
 

Beitragseinreichung

 
Abstracts für wissenschaftliche und praxisbezogene Beiträge (max. eine Seite) sowie Posterpräsentationen können bis zum 31. Mai 2017 eingereicht werden. Bitte senden Sie diese an deuss.germany@iaks.org. Bitte beachten Sie auch die Hinweise "Call for Papers" sowie die Abstractvorlage.
 
 

Übernachtungsmöglichkeiten

 
In zwei Hotels stehen auf Abruf Kontingente für Sie bereit.
 
Hotel UHU Köln (im Zeitraum vom 07. - 10.11.2017)
Dellbrücker Hauptstraße 201, 51069 Köln
Tel.: 0221 9681960
 
Einzelzimmer:
07.11.: 95,00 € pro Nacht inkl. Frühstück
08.11.: 95,00 € pro Nacht inkl. Frühstück
09.11.: 85,00 € pro Nacht inkl. Frühstück
 
Reservierungen telefonisch oder per E-Mail unter dem Stichwort „IAKS Nachhaltigkeit“.

 

Motel One Köln-Waidmarkt (im Zeitraum vom 09. - 10.11.2017)
Tel-Aviv-Straße 6, 50676 Köln
Tel.: 0221 2725950
 
Einzelzimmer: 78,50 € pro Nacht inkl. Frühstück
Doppelzimmer: 93,50 € pro Nacht inkl. Frühstück
 
Bitte senden Sie das ausgefüllte Reservierungsformular per Fax an 0221 27259510 oder per E-Mail an koeln-waidmarkt@motel-one.de.
 
 
Köln