IAKS Deutschland gründet Arbeitskreis Bäder

Am 23. und 24.01.2018 tagte der Arbeitskreis Bäder der IAKS Deutschland in Herne zu seiner Gründungssitzung. Bereits auf der Mitgliederversammlung im Rahmen der fsb verabredeten sich die Gründungsmitglieder dazu. Der geschäftsführende Vorstand unter der neuen Führung von Prof. Dr. Robin Kähler legitimierte im Januar die Gründung unter der Leitung des Ressortleiters Bäder, Dr. Christian Kuhn. Zu den Gründungsmitgliedern zählen (v.l.n.r.) Marc Riemann, Marie Gudorf, Andreas Ebert, Carola Geupel, Dr. Christian Kuhn, Julian Liebert und Paul Gerrits.

Interdisziplinär aus Planung, Bau und Betrieb besetzt, wurde diskutiert, wo der Branchenschuh drückt, was die IAKS leisten sollte aber auch, was jeder einbringen wird. Bis zum IAKS-Bäderseminar am 6. September in Leinefelde-Worbis werden erste Ergebnisse erarbeitet.