IAKS Deutschland wählt neuen Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung der IAKS Deutschland am 8. November in Köln wurde nach zwei Jahren satzungsgemäß ein neuer Vorstand gewählt. Prof. Dr. Robin Kähler übernimmt nun den Vorsitz der IAKS Deutschland. Stellvertretende Vorsitzende sind Prof. Dr. Natalie Eßig (Ressort Indoor), Rolf Haas (Ressort Outdoor), Dr. Christian Kuhn (Ressort Bäder) sowie Dieter Sanden (Ressort Finanzen). Franz-Josef Eger sowie Jonas Heidbreder unterstützen die IAKS Deutschland weiterhin in ihrer Funktion als Vorstandsmitglieder. Neu dabei sind Thomas Kubitza, Julian Liebert, Frank Schmidt und Steffen Strasser. Alle Kandidaten wurden in ihren Funktionen mit großer Mehrheit gewählt.