AWARDS


Preisgekrönte Sport- und Freizeitarchitektur.


EVENTS


Seminar „Sportfreianlagen“ am 20. und 21. Oktober 2016 mit Besichtigung und Ausstellung


NETZWERK


Experten vom Bad bis zum Stadion. Weltweit.


IAKS


Sport.Freizeit.Anlagen.Netzwerk


KONGRESS


25. IAKS Kongress vom 7. bis 10. November 2017 in Köln.
Hier treffen sich die Experten des Sportstättenbaus!


sb


Neue Raumplanungen und Bewegungsräume
Ausgabe 4/2016 „Freiräume“ druckfrisch am 1. September


SERVICE


Exklusive Informationen für IAKS Mitglieder.


Willkommen bei IAKS - Internationale Vereinigung Sport-und Freizeiteinrichtungen

21.September 2016 | Events

Reges Interesse der Kommunen, Vereine und Sportstättenplaner am IAKS Seminar „Sportfreianlagen“

Innovationen aus dem Bereich Kunststoffbeläge und Kunststoffrasen: das zentrale Thema des IAKS Seminars „Sportfreianlagen“, das am 20. und 21. Oktober 2016 in Lenzkirch in Südbaden stattfindet, stößt bundesweit auf reges Interesse.

mehr

08.September 2016 | Events

IAKS Seminar „Sportfreianlagen“: Anerkennung als Fortbildung durch AKBW

Das IAKS Seminar „Sportfreianlagen“ wird als Fortbildung mit einem Umfang von sechs Unterrichtsstunden für die Mitglieder der Architektenkammer Baden-Württemberg in den Fachrichtungen Landschaftsarchitektur und Stadtplanung anerkannt.

mehr

08.September 2016 | IAKS

Neue Mitarbeiterin bei IAKS Deutschland

Seit dem 01. September 2016 unterstützt Dr. Carina Deuß als neue Mitarbeiterin den Vorstand der IAKS Deutschland.

mehr

08.September 2016 | sb Magazine

Alles aus einer Hand bei der Fachzeitschrift „sb“

Ab sofort gibt es einen zentralen Ansprechpartner für die Fachzeitschrift „sb“, die international führende Fachzeitschrift für die Architektur, den Bau und den Betrieb von Sport- und Freizeitanlagen.

mehr

08.September 2016 | Events

Neue Impulse für Betriebsführung und Controlling im Bad: Nachlese zur 4. IAKS Tagung am 23. August in Senden

Betriebsführung und Controlling für Bäder und Wellnessanlagen standen auf der Agenda der 4. IAKS Tagung Bäder, die auf Initiative von Dr. Christian Kuhn, Leiter des Arbeitskreises Bäder der IAKS Deutschland, in Senden stattfand. 92 Planer, Geschäftsführer führender kommunaler und privater Bädergesellschaften, Mitarbeiter aus Sportämtern sowie Branchenvertreter trafen sich zum Informationsaustausch. Den Auftakt der Veranstaltung bildete die Besichtigung des Familienbades Cabrio Senden.

mehr

Seiten